Chinook – ein Wonneproppen

Chinook

Rasse: Husky
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2011
Verträglichkeit: lebt in der gemischten Gruppe
Katzen/ Kleintiere: eher nein, Katze vorstellbar
Kinder: vorstellbar
Autofahren: macht er gerne
Alleine bleiben: nach Eingewöhnung vorstellbar
Besonderheit: sein rechtes Auge fehlt (Ursache nicht bekannt)

Seit Ende August 2020 in unserer Auffangstation auf der Schwäbischen Alb 

 

ChinookChinookEnde August 2020 verlor eine sechsköpfige Hundegruppe aus wirtschaftlichen Gründen ihr Zuhause. Wir erleben alle sechs als grundsätzlich freundliche Nordische und offen im Umgang mit Menschen und Hunden.

Chinook in der Gruppe

Chinook erkennt man sofort als sprichwörtlichen Wonneproppen. Er ist extrem Menschenbezogen, kommt sofort freudig auf einen zu und holt sich seine Streicheleinheiten ab. Zuwendung genießt er sichtlich. Aber nicht nur das. Chinook genießt das Leben mit all seinen Angeboten. Er ist ein begeisterter Spaziergänger. Dabei nutzt er gerne jede Gelegenheit, sich im Gras zu wälzen und strahlt dabei.ChinookChinook

Inwieweit sportliche Ambitionen zu seinen Eigenschaften gehören, können wir noch nicht beurteilen. Er ist noch ziemlich übergewichtig und wir werden jetzt behutsam sein Fitness-Programm mit Spaziergängen starten.

Chinook

Chinook kann man sich gut und gerne als Partner eines passenden vorhandenen Hundes vorstellen. Bei passenden Umständen könnte er ebenso als Einzelhund in einer Familie glücklich werden.

Chinook

Möchten SIE herausfinden, ob er in Ihr Leben passt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns und Chinook auf. 

Das Team der Nothilfe für Polarhunde - Freudenstadt

 

 

 

Diese Seite einem Freund mailen

 

Kontakt über:

letzte Bearbeitung am 03. Sep 20