Seite 1

Hier stellen wir ihnen dringende Notfälle anderer Tierschutzorganisationen vor

Bei den hier vorgestellten Hunden handelt es sich um dringend zu vermittelnde Hunde anderer Organisationen / Tierheime, bei denen der betreffende Hund seiner Rasse wegen nicht unbedingt gesucht wird oder um behinderte, kranke und oder ältere Hunde, die es in der Vermittlung generell schwer haben. Zusätzlich finden Sie hier auch "Doppelpacks", die so sehr aneinander hängen, dass die zuständigen Vermittler sie nicht trennen können.

Diese Hunde werden nicht über die NfP vermittelt, sondern ausschließlich über den angegebenen Kontakt. Die Beschreibungen und Fotos sind von den vermittelnden Organisationen selbst und wurden von uns lediglich ohne Änderungen übernommen. Aus gegebenem Anlass müssen wir die Zeiträume für diese Tiere begrenzen, da viele Tierschutzkollegen uns über ihre Vermittlungserfolge nicht informieren. So nehmen sie anderen, wirklichen Notfällen eine Chance auf Vermittlung.


   Seite 1, 2, 3, 4, 5

 

TANOS ein Sibirian Husky zum Verlieben

Bei unserem Tanos werden sofort die Herzen der Huskyliebhaber höherschlagen.
TanosTanosTanos, man glaubt es kaum, lebt zurzeit noch in Spanien und stammt wohl auch aus einer spanischen Hobbyzucht.

Tanos ist im Oktober 2019 geboren und hatte bis vor kurzem, gemeinsam mit seinem
Besitzer ein wundervolles und harmonisches Leben geführt. Wie das Leben es so will, kam eine neue Beziehung ins Spiel, die Tanos nicht im Haus haben will und daher fristet dieser anhängliche, menschenbezogene und verspielte Junghund ein Dasein auf der Terrasse.
Das er bei wenig bis kaum Auslastung und Aufmerksamkeit, Angefangen hat Sachen anzuknabbern, wundert einen keineswegs.

Tanos hat von Welpe an, alles kennenlernen dürfen. Er liebt Kinder und kennt den stressigen Alltag einer Stadt. Er lebt aktuell mit zwei Katzen. Seine Lieblingsbeschäftigung ist jedoch das gemeinsame Spielen mit Artgenossen. Sieht Tanos andere Hunde, ist er kaum noch zu bändigen.

Für Tanos suchen wir Hundeerfahrene Menschen, am besten Husky erfahrene Hundemenschen, die wissen was auf sie zukommt.

Tanos hat bei Vermittlung seine Pflichtimpfungen, ist gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, hat einen Eu-Heimtierausweis und ist Kastriert.

All unsere Schützlinge ziehen nur mit vorangegangener Vorkontrolle, Bearbeitungsgebühr und Schutzvertrag zu ihren neuen Familien.

In Kurzform:
Tanos
Rüde Kastriert
Geb. Okt 2019
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet
Grundimmunisiert
EU-Heimtierausweis
Katzenverträglich
Hundeverträglich
Liebt Kinder

 

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

Hundeherzen Apariv e.V.  
Steubenstrasse 22
63225 Langen
Maribel Beltrán,
kontakt@hundeherzen-apariv.org
Tel. 0176/24439407


Maddox - vorgestellt vom Tierheim Zweibrücken

Maddox, Husky Mischling, geb. ca. 10/2016, Rüde, nicht kastriert

MaddoxMaddox kam bereits im Frühjahr 2020 ins Tierheim. Eigentlich hätten wir gedacht, dass er schneller vermittelt sein wird. Es gab zwar Anfragen in den letzten Monaten, aber leider hat unser Bauchgefühl nie so gepasst, dass wir eine Vermittlung eingegangen sind. Maddox ist kein Problemhund, aber es bedarf den richtigen Menschen an seiner Seite.Maddox

Maddox ist sicherlich nicht der erste und auch nicht der letzte Nordische, der einen großen Freiheitsdrang hat. Dies sollte Interessenten einfach klar sein. Ein ausbruchsicheres Grundstück, aber auch das Verantwortungsgefühl, dass er nicht mal grad so abgeleint werden kann, helfen da schon oft Wunder.

Maddox ist ein wahnsinnig hübscher und ausdrucksstarker Hund. Er lässt die Herzen durchaus schmelzen. Allerdings sollte man wissen, dass Maddox mit aktuellem Stand oftmals keine Zeit für Interessenten hat. Es gibt sooo viel zu schnüffeln, zu markieren. Da bleibt keine Zeit sich um den Menschen am anderen Ende der Leine zu kümmern. Das Verhalten ist sicherlich schon genetisch dispositioniert, aber durch die bisherige Haltung hat sich seine Selbständigkeit gefestigt. Hier bedarf es durchaus noch einiges an Bindungsförderung, damit er sich seiner neuen Familie anschließt und nicht nur im Kopf hat „raus die Welt entdecken“.

Wir könnten uns durchaus die Vermittlung zu einer Hündin vorstellen. Mit Rüden klappt es mal mehr, mal weniger gut.

Der Grund weshalb Maddox auch nach Monaten noch bei uns ist, wird wohl darin liegen, dass es mit ihm draußen ab und an etwas anstrengend sein kann. Hundebegegnungen sind ein großes Thema, da er hier gerne mal etwas die Nerven verliert und wild bellend in der Leine hängt. Er sollte klar geführt werden, damit er diesen Unsinn zukünftig sein lässt.

Kinder sollten im Haushalt nicht vorhanden sein. Katzen und Kleintiere zählt er nicht zur Liste seiner Freunde.

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e
Ernstweilertalstraße 97
66482 Zweibrücken
Nadine Bender –
info@tierheimzweibruecken.de
Tel. 0172/6522342


Neo - vorgestellt vom Tierheim Schönebeck

NeoNeo

Rasse: Labrador Retriever Sibirian Huskymix
Im Tierheim seit:24.05.2018
Geboren: 07.03.12
Geschlecht: männlich

Neo kam umständehalber zu uns. Sein Herrchen ist beruflich stark eingespannt und hat deshalb leider zu wenig Zeit für einen so agilen Vierbeiner.Wir wünschen uns für Neo hunderfahrende Menschen, die neben viel Zeit und Geduld auch ein Grundstück mit Haus. Hof und Garten ihr Eigen nennen können.

 

 

 

 

Interessenten wenden sich ausschließlich an:

Tierheim Schönebeck
Barbyerstr.9
39218 Schönebeck
Karin Braumann
info@tierheim_sbk
Tel: 039289070284


Seite 1, 2, 3, 4, 5