Für einen Augenblick ...

 

Jacky hat sein Spielzeug wieder

Der Winter war auf der Schwäbischen Alb mal wieder zur Hochform aufgelaufen und eines Nachts kamen auf dem Hasleberg 30 cm Neuschnee dazu. Das Team hatte morgens alle Mühe, zur Station und - ‚bewaffnet‘ mit Schneeschaufeln - zu den Hunden in den Gehegen vorzudringen.
Mittags lief Jacky suchend durch den Tiefschnee. Plötzlich begann er zu buddeln, zu zerren, verschwand mit seiner Schnauze immer wieder im Tiefschnee. Und dann hatte er es geschafft! Er hatte sein unter dem Schnee festgefrorenes Spielzeug dem alles verschluckenden Winter wieder abgenommen. In diesem Augenblick schien Jacky mit seinem ‚Eisball‘ der glücklichste Hund auf Erden zu sein.

Januar 2021

 

 

Zurück