Ein gutes Gefühl zu wissen, wo mein Hund ist.

GEODOG® - das Ortungshalsband für Hunde:

Ortungssysteme für Hunde gibt es ja mitterweile schon einige. Aus diesem Grund war es unser Ziel, nicht das Siebte zu machen, sondern eines zu entwickeln, das erstens funktioniert, zweitens Hilfestellungen bietet, die andere nicht haben, und drittens nicht aussieht wie eine Zigarettenschachtel am Halsband.

GEODOG® bietet als einziges Ortungssystem für Hunde die Möglichkeit Areale (Hot Spots) zu definieren. Läuft ein Hund aus diesen heraus (z.B. Wohnhaus) oder in eines hinein (Problemzone, z.B. Nachbarhund) wird man umgehend per sms informiert. Das heißt, begibt sich der Hund in eine Gefahrensituation, erhält man sofort und automatisch eine Rückmeldung und kann eingreifen. Damit wird vermieden, dass man erst nach zwei Stunden merkt, dass der Hund weg ist und man nicht einschätzen kann, wie weit der Hund schon weg sein könnte und wo.

Oft enthalten Informations-SMS von Hunde-Ortungssystemen nur die Geokoordinaten, unter denen man sich gewöhnlich im ersten Moment wenig vorstellen kann. Die GEODOG®-SMS enthält daher auch Ortsangaben, die einem eine schnelle Orientierung ermöglichen: 150m N (Nord) zu "Brunnen" (gesetzter Hot Spot), 20m S (Süd) zu "Parkplatz".

Ein übliches Problem für diejenigen, die nicht über ein mobiles Navigationsgerät oder ein internetfähiges Handy verfügen oder es im Gelände beispielsweise nicht einsetzen können, ist auch, dass man dank dem Ortungssystem zwar die Koordinaten des Hundes hat, diese aber dem Gelände nicht zuordnen kann. GEODOG® bietet hier im Internetportal die Möglichkeit ein gewünschtes Gebiet als Landschaftsfoto (Google) mit bereits zugeordneten Längen- und Breitengraden auszudrucken. Mit dieser Karte kann man sich dann leicht im Gelände orientieren (an Straßen, Hecken, Wäldern, Häusern, ...), die Koordinaten des Hundes zuordnen und ihn finden. Das Besondere an GEODOG® ist aber, dass die Ortung des Hundes nicht nur über die ausgedruckte GEODOG®-Karte oder über Geo-Koordinaten oder Navigationsgerät oder Kartenausschnitt bei internetfähigem Handy möglich ist, sondern über alle diese Möglichkeiten.

GEODOG® erspart beim Suchen eines Hundes viele Telefonate, wer den Hund gesehen haben könnte, oder Runden mit dem Auto. Der Hund kann über das GEODOG®-Halsband schnell und zuverlässig geortet und gefunden werden.

Die im Kaufpreis enthaltene Software bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum: Man kann zum Beispiel Routen auslesen, um zu erfahren, welche üblichen Runden der Hund dreht, und diese speichern, den Hund suchen oder bequem Hot Spots setzen. Das Gerät aktualisiert sich aber auch automatisch über einen Firmeware-Abgleich.

Noch etwas Besonderes? Das Gerät kostet im Vergleich zu anderen Geräten insgesamt (GEODOG®-Halsband, Ladestation, Software und Zugang Internetportal) nur EUR 299,-. Darüberhinaus fallen keine weiteren monatlichen Kosten an. Mal abgesehen von all diesen Features ist es am Ende wohl das Design, das den GEODOG® von allen anderen Produkten deutlich unterscheidet.

Der GEODOG® in Stichpunkten:
- 300h Standby-Zeit/ 48h Betriebsmodus/ 12h Suchmodus
- Verschiedene Möglichkeiten der Ortung
- per SMS
- mit Kartenausschnitt bei internetfähigem Handy
- Handy + Ausdruck einer Karte mit zugeordneten Geo-Koordinaten
- Eingabe der Koordinaten in Navigationssysteme
- Funkionen:
- Setzen einer Home-Zone
- Setzen eines Fence-Modes (Zaun aktivieren)
- Setzen von Hot Spots (Areale zur Orientierung oder Punkte, die Hund regelmäßig aufsucht)
- SMS-Info mit Geo-Koordinaten und Orientierungsangabe
- Software mit umfangreichem Funktionsumfang
- Internetportal
- einfache Bedienung
- robustes Material
- anpassbares GEODOG®-Halsband passt sich hervorragend an Hundehals an
- wasserdicht
- High-Tech-Komponenten
- keine weiteren monatlichen Kosten
- bei Lieferung komplett konfiguriert

 Diese interessante Seite einem Freund senden
 

zurück